Über Kai

Hallo bei meinem Blog. Ich wurde bekannt als Kai Gaul.

Als ich diesen Blog 2019 startete, war das erste, was ich schrieb, um Ihnen zu sagen, dass mein Baby einen Namen hat, der keine deutschen Wörter enthält: Es ist kein Nachname oder ein Spitzname, sondern ein Babyname. Ich wollte Ihnen mitteilen, wie Sie dies mit einigen einfachen Schritten ermöglichen können. Sie können meinen Blog auf Facebook unter meinem Namen finden. Ich arbeite seit 2 Jahren an diesem Blog. Ich habe Informationen mit Ihnen geteilt, über viele wichtige Dinge. Wie gesagt, dieser Blog ist mein Babyname. Ich möchte über einige Dinge sprechen und nicht nur, weil es ein niedlicher Name ist, an dem ich arbeite. Dies ist ein guter Babyname.

Es gibt zwei Arten von Babynamen: 1) Vornamen und 2) Nachnamen. Das erste, worüber Sie nachdenken sollten, ist, wie der Name Ihres Kindes aussehen soll.

Ich habe viel Erfahrung durch meine Arbeit bei "The House that Moved" in Berlin, da ich Praktikant bei "The House" war und dort zwei Jahre lang gearbeitet habe. Ich habe zwei Abschlüsse in Informatik, die ich an der Technischen Universität München studiert habe. Es folgten zwei Jahre Arbeit in einem Beratungsunternehmen im Nahen Osten, das auch Teil eines Auslandsstudiums in Beirut war. Ich war in der gleichen Firma wie der berühmte amerikanische Mathematiker Richard Feynman, weshalb ich auch ein regelmäßiger Besucher seines Labors war. Meine letzte Erfahrung als Praktikant war bei Google, wo ich im Sommer 2015 etwa 4 Monate gearbeitet habe. Damals habe ich an einigen neuen Projekten für Google gearbeitet, die sich hauptsächlich auf das Web, das mobile Web und die mobile Entwicklung im Allgemeinen bezogen.

In den sozialen Medien, Sie können mich einige ziemlich verrückte Sachen wie ein Buch über Besen zu schreiben, und ich bin auch verantwortlich für den Blog. Aber ich bin auch ein großer Fan meiner Frau Elisabeth. Und da wir in einer kleinen Stadt in Deutschland leben, haben wir den Luxus eines schönen Hauses, eines Pools und eines schönen Gartens.

Ich hatte die Idee zu einem speziellen Besen für unseren Garten. Also beschloss ich, einige Materialien zu verwenden, die ich herumliegen hatte. Ich hatte zwei aus dem gleichen Besen mit verschiedenen Formen und Größen gemacht und wir benutzten sie für etwa einen Monat in unserem Garten. Und ich wollte auch eine andere für eine Hochzeitszeremonie machen. Es hat auch Spaß gemacht, etwas Neues und Anderes zu machen. Ich begann mit einer Basis, das war nur ein Stück Stoff aus dem alten Besen, den ich seit etwa einem Jahr verwendet hatte. Der Stoff wurde in kleine Quadrate geschnitten und dann wurden die Quadrate zusammengenäht, um einen ganzen Besen zu machen.

Schau dich gerne hier auf heidisbakery.de um.

IhrKai Gaul!