Wo kann man Besen kaufen?

kaufen Sie es von Kai. Also dachte ich, dies wäre mein Blog zu diesem Thema. Wenn Sie keinen meiner Blog-Beiträge gelesen haben, schlage ich Ihnen vor, sie auszuchecken und dann werden Sie meinen Beitrag vielleicht interessant finden. Wenn Sie meine Produkte überprüfen möchten, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Vor etwa einem Jahr begann mein Freund Günter über Besen zu bloggen. Er hat folgendes in seinem Blog: 1) Ich kann leicht auf seinen Blog beziehen, weil ich die gleichen Dinge getan habe und das war, als ich 16 Jahre alt war. 2) Es ist sehr interessant zu lesen, was die Leute über die verschiedenen Marken von Besen zu sagen haben. 3) Ich tue mein Bestes, um zu lesen und über alle seine Blog-Beiträge zu lernen. Ich las seine Sachen und ich finde seinen Rat hilfreich. Darüber hinaus kann sein Blog auch interessant sein, weil er einen großen Sinn für Humor über seinen Blog hat. Ich mag diesen Blog, weil es mich über mein eigenes Leben nachdenken lässt. Wie Sie wissen, war mein erster Job zu Hause. Diese Aufgabe bestand darin, die Küche in meinem Haus zu säubern. Darüber hinaus habe ich einige andere Reinigung und andere Aufgaben. Zu Hause fand ich mich nicht viel zu tun, da das Haus noch neu war. Die Aufgabe, einen kleinen Ort zu reinigen, war viel schwieriger, als ich erwartet hatte. Ich war auch sehr beschäftigt, an anderen Projekten zu arbeiten. Da es eine sehr kleine Wohnung war, hatte ich einige Probleme und Schwierigkeiten. Aber ich musste es tun. Das ist die Geschichte. Jetzt sehe ich nicht mehr viel von meinem alten Haus und habe ein schönes, sicheres und komfortables Zuhause in München, wo ich die Zeit verbringen kann, die mir gefällt. Vielen Dank für Ihr Interesse und ich hoffe, Sie finden meinen Blog interessant und informativ.

Kai

Gaul ist das Pseudonym des deutschen Architekten, Innenarchitekten, Fotografen und Webdesigners Kai Gaul. Nach seinem Architekturstudium an der Technischen Universität München zog Kai nach New York und schließlich nach Berlin. In Berlin hatte er das Glück, an der "Budapest School of Architecture" zu arbeiten. Warum sollten Zauberer immer einen Zauberstab haben und Hexen auf einem Besen reiten? Von dort wurde er im Sommer 1998 an das Institut für Humanistische Architektur der Universität München eingeladen. 2001 zog er nach London, wo er seither lebt.

2006 eröffnete er pünktlich zur WM einen neuen Laden mit dem gleichen Namen, 2010 eröffnete er den Blog "Heidisbakery" (auf Deutsch übersetzt "Heady Bakery" auf Englisch). Die "Budapest School of Architecture" ist ein privates Architekturbildungsinstitut mit Büros in verschiedenen Gebäuden im Herzen der österreichischen Hauptstadt. Es gibt mehr als 100 Studenten, die unter der Leitung von fast 70 Mitarbeitern arbeiten, und die meisten von ihnen haben eine Leidenschaft für Architektur. Genauso kann Besen kaufen einen Probelauf sein. Sie lieben es, zu fotografieren und Dinge zu machen, und haben einige der coolsten Projekte. Und deshalb sind sie so freundlich und eifrig, ihr Wissen zu teilen.